Menschsein vs. Birkenpollen

Veröffentlicht: Juli 21, 2017 in Geschichten oder so ähnlich, Politisches
Schlagwörter:, ,

(eine kleine Überlegung in Sachen Mensch)

Krasse Hardcore-Pornos mit Arschfist gucken, aber nicht das Endstück der Tomate essen wollen, weil man meint es wäre der Popo der Pflanze. Das ist Mensch-Sein.

Als Mikrosporen durch die Gegend fliegen und Leute mit Allergien zur Weißglut treiben. Das ist Birkenpollen-Sein.

Mit dem dicken BMW zum Wochenmarkt fahren, um da Bio-Avocados zu kaufen, die um die halbe Welt transportiert wurden. Das ist Mensch-Sein.

Als feiner Staub auf allen möglichen Oberflächen haften und sich nichts dabei denken. Das ist Birkenpollen-Sein.

Arme Hundchen aus Rumänien adoptieren, aber Kriegsflüchtlinge nicht ins Land lassen wollen. Das ist Mensch-Sein.

Ein bisschen durch die Luft treiben und vielleicht irgendwo liegen bleiben. Das ist Birkenpollen-Sein.

Ich wär lieber ein Birkenpollen bitte…

© Sybille Lengauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s