DIE Frau / Beiläufig Beleidigt

Veröffentlicht: Februar 24, 2020 in Gedichte
Schlagwörter:, , , ,

Beiläufig Beleidigt / Die Frau
(Ein Schreigedicht)

Ich bin nicht ‚die Frau‘,
Die mimosenhaft im Schatten vegetiert.
Ich bin nicht ‚die Frau‘,
Die zwei Schritte hinter Hammeln herspaziert.
Ich bin nicht ‚die Frau‘,
Die irgendwo am letzten Platz rangiert.
Ich bin Die Frau. DIE Frau. Die:
„Oh, verdammt wow, was für ’ne Frau!“
Ja, ich bin DIE Frau,
Die dir lachend deine Spucke stiehlt.
Ich bin DIE Frau,
Die im Boxring auf die Leber zielt. KO!
Ich bin DIE Frau,
Die nachts Schach mit deinen Träumen spielt.
Ich bin Die Frau. DIE Frau, Die:
„Oh, gottverdammt wow, was für ’ne Frau!“
Ich bin DIE Frau. Genau.
Und wer das nicht begreifen kann:
Friss Mutterkuchen und erstick daran, Mann.

© sybille lengauer

Kommentare
  1. ruhland99 sagt:

    So ungefähr und da habe ich ja Glück gehabt – auch wenn ich es ihr nicht unbedingt sagen muss. Die lacht z.B. über die Frauenquote und andere Forderungen diverser Aktivistinnen. Die hatte Erfolg weil sie ihren Job gut machte. Und, für mich total depremierend, zeitweisen hatte sie sogar ein höheres Einkommen. Umgänglich ist die auch noch. DIE Frau..☀️

  2. Ilona sagt:

    Was für ein tolles Gedicht!!! Schön wenn Frau einen Partner hat der das liest und sich den Schuh mal anzieht. Weiter so mit den tollen Gedichten!!!

  3. YDU sagt:

    Mann, oh Mann, DIE Frau geht ran!
    Ohne Schatten spaziert SIE durch den Sommer,
    hat SIE Durst, so klaut SIE Spucke – das ist der Hammer,
    statt Leberknödel gibt’s Leberhaken – ist SIE denn gar ein Draken?
    Spielt Schach mit seinen Träumen – kann es nicht fassen,
    selbst Frankenstein würde dabei erblassen!
    Dass Mamas Kuchen ist noch immer die Nr. 1 für ihn,
    kommentier SIE messerscharf – die gute Laune ist leider dahin!
    Stellt sich die Frage, betrifft das alle Männer dieser Welt,
    oder hat SIE gar einen für diese Zeilen sich auserwählt?
    Was mich betrifft, ich halte mich raus, geht mich nichts an,
    für die scharfe Zunge gibt es trotzdem Applaus!
    In SEINER Haut möchte ich gerade gar nicht stecken,
    er sollte sich warm anziehen, vielleicht sich selbst was stricken,
    jedoch würde ich IHM raten, falls es um einen Speziellen geht,
    Kopf hoch, erwachsen werden, wer so eine PARTNERIN für sich gewinnt,
    Glück gehabt – ein SONNTAGSKIND!
    YDU 😉

  4. Das ist `ne Bombe und haut rein!
    Sehr schön auch von Schreibrhythmus, da kann man echt „mitrappen“!

  5. ob sich wohl ein Mann traut, hier was zu antworten? LOL

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s