Talkien 10 – Brennende Buchstaben

Veröffentlicht: Juni 13, 2022 in Video
Schlagwörter:, , , , ,

Talkien Ausgabe 10 zum Thema: „Hat die Science Fiction ein Geschlecht?“ – Die komplette Aufzeichnung

Eine Frage, die nicht leicht zu beantworten ist, aber jede Menge Potential für Diskussionen bietet. Vielen Dank an unsere Gäste Gabriele Behrend, Lie H. Ard, Sybille Lengauer und Jacqueline Mayerhofer.

Kommentare
  1. Zur Frage fällt mit der Fall James Tiptree junior ein, eigentlich Alice B. Sheldon. Meines Wissens wurde sie von einem Verleger gedrängt, ein männliches Pseudonym zu wählen. Als in der SF-Szene das Gerücht aufkam, Triptee sei eine Frau, nannte es „Robert Silverberg in einer berühmt gewordenen Fehleinschätzung ‚absurd‘, weil seiner Meinung nach Tiptrees Texten etwas zutiefst ‚Maskulines‘ zu eigen sei und sie deshalb auch nur von einem Mann geschrieben sein könnten.“ (Wikipedia) Zumindest für die klassische SF gilt demnach – sie ist männlich.

    • Sybille Lengauer sagt:

      Tiptree haben wir tatsächlich im Talk gestreift, wie diverse andere Themen auch. War schwierig, aber interessant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s