Die Schweinepriester von Münster

Kennt ihr die Geschichte von dem Schwein,
Es wollte Priester sein,
Es gab sich möglichst harmlos und rein,
Ein echtes Vorbildsschwein,
Doch leider, tja, wie sage ich es bloß,
Ging es im Schoß der Kirche auch den Ministranten an den Schoß.

Kennt ihr die Geschichte von dem Schwein,
Es wollte Priester sein,
Gottesfürchtig, redlich und rein,
Das miese Lügenschwein,
Zum Schein vertrat es Werte ohne Zahl,
Doch bald schon wurde die Moral in dunklen Hinterzimmern schal.

Kennt ihr die Geschichte von dem Schwein,
Es wollte Priester sein,
Nach außen immer frömmig und rein,
Das Katholikenschwein,
Voll Inbrunst ließ es Gottes Wort erklingen,
Um seinen Willen aufzuzwingen und Kinderseelen zu verschlingen.

Kennt ihr die Geschichte von dem Mann,
Der nicht mehr Mensch sein kann?

© sybille lengauer

(Sorry für die grobe Wortwahl, mir ist der Kragen geplatzt)

Kommentare
  1. rurblog sagt:

    Mich erinnert das an meinen ehemaligen Heimatort. Hier vergriff sich ein Kaplan an Kindern und wurde nach Südafrika versetzt. Diesen Gedanken darf man nicht bis ans Ende denken, wenn es hier überhaupt in absehbarer Zeit ein Ende gibt. Deine Verse sind so treffend.

  2. Farce Mundi sagt:

    Schon Ok! Was muss, das muss. An Kirchen sind ja mitunter auch noch Judensäue abgebildet. Also nur recht!

  3. Lyrix sagt:

    Schön ausgeteilt in deinen Versen 🙂 … ich finde es auch nicht so wichtig, auf welchen Vorfall es sich genau bezieht, es gab zu viele und die sind ein stukturelles Grundsatzproblem.
    Liebe Grüße, Lyrix

  4. Anonymous sagt:

    Sorry, aber man tut dem Schwein als solches Unrecht!

  5. Evq sagt:

    Sorry, aber man tut dem Schwein als solches Unrecht.

  6. Myriade sagt:

    Ich weiß nicht welchen konkreten Skandal du meinst, aber es gibt ja so viele, dass es auf jeden Fall passt.

  7. Mindsplint sagt:

    Ich bin sehr ergriffen!!! Perfekt umgesetzt, auch wenn das Thema wirklich grausam ist….Chapeau!

    • Sybille Lengauer sagt:

      Ich komme bei der katholischen Kirche und ihren ganzen Missbrauchsskandalen gar nicht mehr aus dem Kopfschütteln heraus. Macht wütend zu sehen, wie die sich einfach immer wieder gegenseitig decken.

  8. Ich finde, für das, was geschehen ist, hält sich deine Wortwahl noch in extrem moderaten Rahmen- 🤔🐙😾
    VVN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s