Archiv für die Kategorie ‘Neuigkeiten’

Taxifahrer mit Herz!

Da komme ich gutgelaunt von einem tollen Abend in Münster am Bhf Haltern an und muss feststellen, dass irgendein Depp versucht hat mein Rad zu klauen und dabei die Sperrvorrichtung so ruiniert hat, dass ich sie nicht mehr öffnen kann. Ich fluche, probiere dies und das und muss mich schließlich geschlagen geben. Da geht nix mehr. Ich beschließe ein Taxi zu rufen, aber es ist in nächster Zeit kein Wagen frei. Was also tun? Zu Fuß nach Hause laufen. Fast 8 Kilometer. Um 1:30 in der Nacht. Geil. Ich schiebe ordentlich Frust und setze mich zähneknirschend in Bewegung.
Leute, ich bin gerade 2 Kilometer weit gekommen, da hält plötzlich ein Taxi neben mir. „Sind Sie die Dame, die vorhin angerufen hat?“ „Ähm, ja?“ „Na denn, hopp rein!“ – Der Taxifahrer ist die Straßen abgefahren, um mich zu suchen und nach Hause zu bringen, denn „So spät lasse ich ungern eine Frau alleine durch die Dunkelheit laufen.“
Ich hab‘ selten im Leben so viele Endorphine auf einmal rausgehauen. Das war pures MDMA.
Wenn ihr mal ein Taxi in Haltern braucht:
❤ Taxi Ramcykowski

Sonntag, 12. Juni 2022, ab 20 Uhr:

Ausgabe 10 von Talkien – Hat Science Fiction ein Geschlecht? Um diese Frage zu klären haben wir eine eolquente Gästerunde zusammengestellt: Lie H. Lie Hay Ard, Gabriele Behrend, Sybille Lengauer und Jacqueline Mayerhofer werden unseren Horizont erweitern.

www.youtube.de/BrennendeBuchstaben

Donnerstag 23. Juni 2022, ab 20 Uhr:

Bücherplausch im Café YOLK, Bennohaus Münster, von und mit Renate Rave-Schneider und Andrea Timm

Kleine Erinnerungsreise

Veröffentlicht: Juni 2, 2022 in Neuigkeiten
Schlagwörter:

Die ersten Lesungen und generellen Schreiberlingerlebnisse, Mitte der 2000er

KLP-Nominierung

Veröffentlicht: März 15, 2022 in Neuigkeiten
Schlagwörter:, ,

Ich könnte mich jetzt natürlich ganz cool geben und hier völlig gelassen von der Nominierung meiner Kurzgeschichte „Salvation“ für den Kurd Laßwitz Preis 2022 berichten. Wäre dann halt gelogen, denn Holy Moly ich platze vor Freude! Meine Story! Nominiert! Woohoo!
Ich applaudiere mir selbst und natürlich allen anderen Nominierten und gratuliere grundsätzlich uns allen, die wir schreiben und nicht aufhören damit, egal wie zäh und undankbar es manchmal auch erscheinen mag.
http://www.kurd-lasswitz-preis.de/2022/KLP_2022_Erzaehlung.htm

Frau Legov liest“ mit Gastgeberin Nathalie Legov und meiner Wenigkeit. Texte von Seneca bis Herman van Veen, Gedichte gegen den Krieg, aber auch gegen die schlechte Laune und dazu noch zwei kurze Kurzgeschichten, es war wirklich alles dabei. Eine schöne und durchweg behagliche Veranstaltung, gestern im Cafe Yolk (Bennohaus Münster), gemütlich und wohzimmerlich in der obersten Etage und trotzdem eingebettet in die rege Atmosphäre des Cafes. Es ist eine Wohltat, dass solche Lesungsnachmittage wieder existieren, also kümmert euch bitte alle um den Erhalt solcher Sessions in eurer Region und geht fleißig hin. Gute Woche euch allen und haltet durch, eure Sy

Die neue Presswurst passt wie die Faust auf’s Auge: Presswurst #4 „Out of Control“ (Hrsg. Christoph Kleinhubbert & Roland Adelmann). Mit dem wohl letzten Gedicht von Thorsten Nesch auf Deutsch, weitere Dichtereien von Urs Böke, Philip Schiemann, Fabian Lenthe, Lars Bornschein, Axel Aldenhoven, Jörg Neugebauer, Tanja Nova, Tom Riebe, Roland Adelmann, Gerd Adloff, Marco Kerler, Christoph Kleinhubbert, Antoinette, blumenleere, Clemens Schittko, Lars Weylthar, Geschichten von Thomas Günther, Sybille Lengauer, Wolfgang Hermann und vielen tollen Fotos, Cut-Ups, Zeichnungen und Comix. Für schlanke 6,50 Euro bei Rodneys Underground Press

Presswurst #4 „Our Of Control“