Mit ‘Kaffee’ getaggte Beiträge

Und tausend Zigaretten später fällt dir ein, was fehlt. Und nichts was etwas daran ändern könnte. Nicht dass du es nicht versuchen würdest. Nicht dass du dich nicht angestrengt hättest. Tausend Wege führen nicht zwingend zum Glück. Und tausend Kaffeetassen später fällt dir auf, warum nichts geht. Und alles dreht sich nur um ein paar kleine Gedanken. Alles steht still, weil es an einer Stelle nicht weitergeht. Alles ist kein bisschen so wie erwartet. Tausend Träume führen nicht unbedingt zum Ziel. Und tausend Wutausbrüche später fällt dir auf, dass es egal ist. Und jeder der etwas anderes sagt ist ein Spinner. Jeder der dich verstehen will, läuft in den Stacheldraht. Jeder der dir widerspricht, verrät dich maßlos. Tausendfach geheuchelter Selbstbetrug führt nicht garantiert zur Zufriedenheit. Und tausend Eingeständnisse später fällt dir auf, was du erreicht hast. Und keiner, der es dir nicht schon früher gesagt hätte. Keiner, der nicht annähernd geahnt hätte, wie es kommen würde. Keiner, der nur einen Moment an dir gezweifelt hätte. Tausend nett gemeinte Worte führen nicht automatisch zu einem Happy End. Und tausend Zigaretten später, tausend Kaffetassen später, tausend Wutausbrüche später, tausend Eingeständnisse später, stehst du immer noch am Anfang, stehst du immer noch ganz wo anders, stehst du immer noch im Nirgendwo. Tausend Versuche führen immer noch ins Nichts.

© Sybille Lengauer