Mit ‘Selbstverwirklichung’ getaggte Beiträge

Schnauze-Song

Veröffentlicht: Januar 8, 2013 in Gedichte, Politisches
Schlagwörter:, ,
Lieber Hunger, als ein Gramm zuviel.
Lieber ein gutes Zeugnis, als eigene Gedanken.
Lieber ein Scheißjob, als eine ungewisse Zukunft.
Lieber Schulden bei der Bank, als weniger Klamotten im Schrank.
Ich hab die Schnauze voll.
Ich hab die Schnauze voll.
Im Fitnesscenter Treppen steigen. Ich hab die Schnauze voll.
Mit dem Finger auf Arbeitslose Menschen zeigen. Ich hab die Schnauze voll.
Kinderarbeiter „Verlierer der Wirtschaft“ nennen. Ich hab die Schnauze voll.
Sofort danach wieder shoppen rennen. Ich hab die Schnauze voll.
Fressen, Konzerte, fette Leute ablichten. Ich hab die Schnauze voll.
Sich nach der Arbeit mit Fernsehen abdichten. Ich hab die Schnauze voll.
Lieber Hunger, als ein Gramm zuviel.
Lieber ein gutes Zeugnis, als eigene Gedanken.
Lieber ein Scheißjob, als eine ungewisse Zukunft.
Lieber Schulden bei der Bank, als weniger Klamotten im Schrank.
Ich hab die Schnauze voll.
Ich hab die Schnauze voll.
Sich mit nem Selfie bei Instagram feiern. Ich hab die Schnauze voll.
Über die Maßlosen Griechen seiern. Ich hab die Schnauze voll.
Nen Kredit für den nächsten Urlaub aufnehmen. Ich hab die Schnauze voll.
Sich dort wie die das letzte Arschloch benehmen. Ich hab die Schnauze voll.
Eine „Sparmentalität“ in die Welt hinaustragen. Ich hab die Schnauze voll.
Sich beim Mediamarktschnäppchen gegenseitig erschlagen. Ich hab die Schnauze voll.
Lieber Hunger, als ein Gramm zuviel.
Lieber ein gutes Zeugnis, als eigene Gedanken.
Lieber ein Scheißjob, als eine ungewisse Zukunft.
Lieber Schulden bei der Bank, als weniger Klamotten im Schrank.
Ich hab die Schnauze voll.
Ich hab die Schnauze voll.


(c) Sybille Lengauer