Mit ‘Wurstlied’ getaggte Beiträge

Bisschen Unfug muss zwischendurch schon sein, sonst wandern die Falten in die falsche Richtung.

Sexy wie ein Wurstbrot
(Ein Sommersong aus „Goldstaub & Ruinen“ 2011)

Du bist so sexy wie ein Wurstbrot,
Du bist so geil wie ein Pfund Mett,
Prall gefüllt liegst du am Sandstrand,
Und in der Sonne schmilzt dein Fett.

Du hast den Charme von alten Kutteln,
Stiehlst von der Leberwurst den Chic,
Dein Schlund erinnert mich an Dickdarm,
Und riecht nach Schweinskopf in Aspik.

Du bist so sexy wie ein Wurstbrot,
So cool wie Nierenhack mit Dill,
Was ich dir sagen möchte?
Na, dass ich Kutteln will!

© Sybille Lengauer